Come in - fair out

Chancen, Trends, Aktionen im Fairen Handel

meine Landwirtschaft
 
oekoportal
 
junge ez

Was ist ein Fair Trade Point (FTP)?

 
 
Interesse?

Auf einer Checkliste erfahrt ihr, was ihr zur Gründung eines FTP benötigt!

 
 
 
 

Der Fair Trade Point ist ein mobiler Verkaufs- und Informationsstand für fair gehandelte Produkte, der eigens für die Weltläden entworfen wurde. Mit einem Fair Trade Point könnt ihr hier im Norden in Schulen, Jugendeinrichtungen und Hochschulen einen konkreten Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Produzent/innen im Süden leisten.

Fairer  Handel  wirkt!

Der FTP bringt allen was - den Partner/innen in den Entwicklungsländern, den Schüler/innen und Student/innen und den Weltläden:

Mit einem FTP und dem Vertrieb von fair gehandelten Produkten betreibt ihr nachhaltige Entwicklungspolitik und verbessert die Situation von Bäuer/innen und Handwerker/innen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Als Schüler/in oder Student/in eignet ihr euch mit einem FTP Fähigkeiten für die Zukunft an: Know-how in Verkauf, Werbung, Entwicklungspolitik und globalen Themen. Vom Weltladen bekommt ihr Rabatte auf die Produkte und könnt durch den Verkauf Geld für die Klassenkasse oder für gemeinsame Aktivitäten einnehmen.

Die Weltläden erhalten mit jedem FTP einen neuen Vertriebskanal und können vor Ort über Fairen Handel informieren. Der FTP lässt sich auch für beliebige außerschulische Veranstaltungen nutzen.

FAIRJobbing.net
Die Website der gemeinsamen Jugendprojekte
der Weltladen Dachverbände in Deutschland und Österreich