Come in - fair out

Chancen, Trends, Aktionen im Fairen Handel

Maturaprojekt HAK Gleisdorf

Dass Maturaprojekte nicht immer was mit trockener Betriebswirtschaft zu tun haben müssen, hat das Weltladen Jahresfest in Gleisdorf im Mai 2005 gezeigt. Mit dem Hintergrund „Steigerung des Bekanntheitsgrades des Weltladen Gleisdorf und Eventmarketing“ haben wir (5 Schüler der HAK-Weiz) das zweitägige Fest organisiert und durchgeführt. Am Freitag konnte man Köstlichkeiten der Biobauern der Region und aus dem Weltladenregal bei der Bio-Fairen-Jause genießen. Bei der Fairen Nacht am Samstag haben lateinamerikanische Rhythmen, Dub Reggae und Ska für gute Stimmung gesorgt. Auch die Fair-Trade-Bar wurde gerne in Anspruch genommen. Doch mit einem gelungen Fest ist die Arbeit noch nicht getan. Was folgt ist die Ausarbeitung eines Eventleitfadens, der alle Schritte der Organisation, statistische Daten des Festes, sowie praktische Tipps enthalten soll. Zusätzlich werden marketingpolitische Maßnahmen zur Kundengewinnung und –erhaltung mit Hilfe von Expertenbefragungen ausgearbeitet.

In der Organisationsphase hatten wir bei unseren Besprechungen auch Zeit um über inhaltliche Themen des Fairen Handels zu diskutieren. Das hat zu einer stärkeren Identifizierung mit dem Projekt und dem Weltladen beigetragen. Die vielen positiven Rückmeldungen und der reibungslose Ablauf des Festes haben uns dazu motiviert auch in Zukunft weitere Veranstaltungen zu planen.

 

FAIRJobbing.net ist die Website der gemeinsamen Jugendprojekte der Weltladen Dachverbände in Deutschland und Österreich