Come in - fair out

Chancen, Trends, Aktionen im Fairen Handel

meine Landwirtschaft
 
oekoportal
 
junge ez

Fairer Werbespot

 
 

Gesucht wird der kreativste TV-Werbespot für den Fairen Handel. Ob witzig, intelligent oder aufrüttelnd. Das beste Drehbuch wird belohnt. Die Siegeridee wird von einem proffessionellen Filmteam in TV-Qualität verfilmt. Als Drehbuchautoren seid ihr nicht nur beim Filmen mit dabei, sondern dürft selbst oder mit Freunden die Akteure im Spot sein. Das Ergebnis wird während der Fairen Woche in möglichst vielen Kinos bundesweit zu sehen, sowie auf DVD mit weiteren Aktionsvorschlägen zur Fairen Woche ab Juli 2006 erhältlich sein. Auch tolle Computeranimationen können prämiert werden - jedoch sollte dazu eine möglichst aussagekräftige CD/DVD mit Animationsteilen und der Story mitgeliefert werden. Das Siegerteam gewinnt bei diesem Wettbewerb 750€, das Zweitplatzierte 500€.

 
 
 
 
Teilnahmebedingungen

Ihr müsst mindestens zu Dritt sein. Die Spotlänge kann maximal 30 Sekunden (Standardlänge) betragen. Bewertet wird die originellste Idee aber auch die Umsetzungsmöglichkeit. Der Spot muss an einem Drehtag mit allen Darstellern realisierbar sein. Weitere Infos z.B. ein "storyboard"-Vorschlag, wie Ihr das Drehbuch einreichen solltet, findet Ihr unter www.dwp-rv.de.

 
 
 
Einsendeschluss

Der Einsendeschluss für den Fairen Werbespot ist der
28. April 2006, da der Drehtermin zwischen dem 22.05. und dem 23.06.06 liegen wird. 

 
 

  

 

 

 
 

             

 
 

             

 
 
 
 
 
 

FAIRJobbing.net ist die Website der gemeinsamen Jugendprojekte der Weltladen Dachverbände in Deutschland und Österreich