Come in - fair out

Chancen, Trends, Aktionen im Fairen Handel

Fair Trade Point HAK Bregenz – Fairer Handel fängt im Kleinen an

Wir, der Ausbildungsschwerpunkt „Ökologisches Qualitätsmanagement“ der IV.a/c Klasse der HAK Bregenz, unter der Leitung von Mag. Günter Berger starteten heuer unser Projekt „Fair Trade Point“. Uns geht es bei diesem Projekt darum, die Leute schon im jungen Alter zu sensibilisieren und ihnen zu zeigen, wie wichtig es ist, gerecht und ökologisch zu handeln. Dabei fanden wir Unterstützung von Frau Hilde Machovec vom Weltladen Wolfurt, die uns mit Waren versorgte.

Unser Sortiment umfasst Produkte, wie Schokoriegel, diverse Kaffee-Sorten, Trockenfrüchte, Honig und andere Leckereien.

Am Tag der offenen Tür unserer Schule hatten wir unsere Ersteröffnung und der Ansturm auf unsere Produkte war überraschend groß. Ab diesem Zeitpunkt öffnen wir unseren Stand jeden Tag in der großen Pause für 15 Minuten, was sehr gut funktioniert. Oft sind unsere Kunden auch sehr interessiert und lassen sich gerne beraten.

Wir hoffen, dass dieses Projekt noch lange überlebt und sich auch noch nachfolgende Jahrgänge finden, die dieses Projekt weiterführen. Fairer Handel fängt schließlich im Kleinen an.

Die 9 Schüler des „Ökologischen Qualitätsmanagement“

 
 
 
 

FAIRJobbing.net
Die Website der gemeinsamen Jugendprojekte
der Weltladen Dachverbände in Deutschland und Österreich