Come in - fair out

Chancen, Trends, Aktionen im Fairen Handel

meine Landwirtschaft
 
oekoportal
 
junge ez

Faire Jugend-Schokolade

 
 

Gesucht wird die neue Jugend-Schokolade für den Fairen Handel. Es geht um die kreativste, schrägste, lustigste aber dennoch schmackhafteste Idee einer neuen Schokolade. Dabei soll keine Komplettrezeptur, aber ein möglicher Name und die 2-3 prägnanten Hauptbestandteile (außer Kakao) der Schokolade vorgeschlagen werden. Zusätzlich wird die grafische Umsetzung des Schokoladenetiketts bewertet. Der weltweit bekannte österreichische Chokolatier, Josef Zotter, wird die gelungenste Idee mit hochwertigen Fairhandelszutaten zur Fairen Woche 2006 hin umsetzten. In dieser Zeit wird die Schokolade auch in einer limitierten Auflage bundesweit in vielen Weltläden erhältlich sein. Der 1. Sieger in dieser Kategorie gewinnt 500€, der 2. Sieger 250€. Zusätzlich erhalten die Sieger jeweils 20 Sieger-Schokoladen zum Verschenken.

 
 
 
 
Teilnahmebedingungen

Das Schokoladen-Design muss im "Zotter-Format" sein. Maße und weitere Gestaltungshilfen findet ihr hier. Für die Rezeptur sollten möglichst viele Zutaten aus Fairem Handel verwendet werden. Die Einreichung der Designs inkl. Namen und Grobrezeptur bitte online an kreativ@dwp-rv.de oder per Post.

 
 
 
Einsendeschluss

Der Einsendeschluss für die Faire Jugend-Schokolade ist
der 31. Mai 2006.

 

                               

 
 

                                           

 
 

                                          

 
 



   


   


  

 
 

                      

 
 
 
 
 
 

FAIRJobbing.net ist die Website der gemeinsamen Jugendprojekte der Weltladen Dachverbände in Deutschland und Österreich